Einwohnermeldeamt Witten

Kriterien
Bewertung
Gewichtung
Verfügbarkeit von Basisinformationen
hilfreich
30%
Informationen zu Ansprechpartnern
hilfreich
15%
Look & Feel der Webseite
verbesserungswürdig
20%
Bereitstellung von Formularen + Infos
verbesserungswürdig
20%
Angebot von Online-Services
verbesserungswürdig
10%
Orientierungshilfen und weiteren Services
verbesserungswürdig
5%
Gesamturteil
verbesserungswürdig

Beurteilung Witten

VerbesserungswürdigDie bunte Homepage der Stadt Witten bietet über das erste Menü oben oder über die Navigation links direkte Wege zum Bürgerservice. Die Suche nach Lebenslagen führt schnell zur Lebenslage Umzug. Hier gibt es zwar mehrere Links zu Halteverbotszonen und Kindertageseinrichtungen, aber keinen zur An-, Um- oder Abmeldung.

Die Meldevorgänge findet man besser über „Infos von A – Z“. Sie werden auf den Einwohnermeldeamt-Seiten ausführlich beschrieben. Es gibt aber hier weder Meldeformulare noch Kontaktangaben des Bürgeramtes bzw. Einwohnermeldeamtes. Auch im Formularbereich sind keine Meldeformulare zu finden.

Auf der Suche nach Adress- und Kontaktangaben und anderen Orientierungshilfen haben wir uns unter „Organisation“ bis zu „33 Bürgerberatung“ durchgeklickt. Hierzu gehören „33 Meldestellenhintergrund“ (ist das ein Name einer Organisationseinheit?) und „33 Servicebereich (Zimmer 1)“. Hier stellen sich Umziehenden viele Fragen: Warum sollte man auf die einzelnen Ansprechpartner des Servicebereichs klicken, wenn für alle die gleiche Telefonnummer und zentrale Email-Adresse angegeben wird? Beschäftigen sich in Witten wirklich 18 Mitarbeiter mit der „Einweisung Wohnungsloser in Notunterkünfte“? Warum gibt es nicht an einer Stelle die kompletten Kontaktangaben auf einen Blick? Warum fehlen für den Bürgerservice Orientierungshilfen wie Stadtplan-Ansichten, Gebäudefotos, Informationen zur Zugänglichkeit für Behinderte und zur Verkehrsanbindung?

Einen Mietspiegel stellt die Stadt Witten als PDF-Datei zum kostenfreien Download zur Verfügung. Schade, dass man ihn nur über die Suchfunktion findet. Ein solch wertvolle Information sollte die Stadt auch unter „Infos von A – Z“ und unter der Lebenslage Umzug anbieten. Online-Services für Umziehende bietet die Stadt noch keine an.

Insgesamt muss man als Umziehender für die Einwohnermeldeamt-Seiten der Stadt Witten viel Geduld mitbringen oder Hobbydetektiv sein, um sich seine Informationen zusammen zu suchen. Meldeformulare wird man aber nicht finden. Völlig unverständlich, da wir bei unserem letzten Test noch Meldeformulare abrufen konnten.

Direkt zum Einwohnermeldeamt / Bürgeramt der Stadt Witten