Einwohnermeldeamt Viersen

Kriterien
Bewertung
Gewichtung
Verfügbarkeit von Basisinformationen
vorbildlich
30%
Informationen zu Ansprechpartnern
vorbildlich
15%
Look & Feel der Webseite
hilfreich
20%
Bereitstellung von Formularen + Infos
verbesserungswürdig
20%
Angebot von Online-Services
verbesserungswürdig
10%
Orientierungshilfen und weiteren Services
verbesserungswürdig
5%
Gesamturteil
hilfreich

Beurteilung Viersen

HilfreichFür „eine lebendige Stadt“ zeigt der Internet-Auftritt der Stadt Viersen ziemlich wenig Gesicht. Von der Homepage geht es über das Menü „Rat und Verwaltung“ schnell weiter. Hier findet man auch zwar auch Links zu den „Bürgerservice-Centers“ und zum „Stadthaus“, aber man weiß als Umziehender ob dieser Begriffe noch nicht so richtig, wo man eigentlich hin muss. Daher klicken wir erst mal auf „Stadtverwaltung“ und wurschteln uns durch, denn in Viersen bedeutet „Bürgerbüro“ etwas anderes als in den meisten anderen Städten. Schließlich finden wir die Seite „Personenstands- und Meldeangelegenheiten“.

Dort werden der Abteilungsleiter und alle Mitarbeiter der Abteilung Personenstands- und Meldeangelegenheiten sowie Kontaktangaben, Öffnungszeiten und eine verlinkte Dienstleistungsübersicht aufgelistet.

Die Beschreibungen der Meldevorgänge fallen arg knapp aus. Meldeformulare werden keine bereitgestellt. Zu den Service-Centers werden nur Straßennamen und Hausnummern sowie Öffnungszeiten angegeben, nicht alle Kontaktangaben, und es wird auch nicht zu ihnen verlinkt. Auf die Kfz-Ummeldung wird ebenfalls hingewiesen. Hierzu wird ein Ansprechpartner genannt.

Echte Online-Services für Umziehende haben wir keine gefunden. Es gab allerdings die Online-Statusabfrage für Ausweisdokumente. Orientierungshilfen könnten ergänzt werden. Zudem erscheint es sinnvoll, für das Stadthaus auch eine Adresse anzugeben.

Insgesamt sind die Einwohnermeldeamt-Seiten der Stadt Viersen als hilfreich zu werten, aber Meldeformulare sollten noch ergänzt werden.

Direkt zum Einwohnermeldeamt / Bürgeramt der Stadt Viersen