Einwohnermeldeamt Mainz

Kriterien
Bewertung
Gewichtung
Verfügbarkeit von Basisinformationen
vorbildlich
30%
Informationen zu Ansprechpartnern
vorbildlich
15%
Look & Feel der Webseite
vorbildlich
20%
Bereitstellung von Formularen + Infos
hilfreich
20%
Angebot von Online-Services
verbesserungswürdig
10%
Orientierungshilfen und weiteren Services
hilfreich
5%
Gesamturteil
vorbildlich

Beurteilung Mainz

VorbildlichAuf der Homepage der Stadt Mainz führen der Menüpunkt Rathaus und darunter „Ämter, Betriebe, Dienstleistungen“ zum Bürgerservice. Aktuell fiel uns hier für Umziehende der Mietspiegel ins Auge, der auch als PDF-Datei zum kostenfreien Download zur Verfügung gestellt wird. Die verschiedenen Ämter findet man über die Navigation links. Bürgerfreundlich ist, dass man auch noch einen Menüpunkt „Einwohnermeldeamt“ wählen kann, der einen dann zum Bürgeramt der Abteilung Bürgerservice weiterleitet, denn wer länger nicht umgezogen ist, kennt die neuere Terminologie der Stadtverwaltungen nicht unbedingt.

Auf der sehr übersichtlichen Bürgeramt-Seite findet man alle Kontaktangaben, Öffnungszeiten und Informationen zur Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf einen Blick. Hilfreich sind die Symbole, die zum Lageplan und zur Online-Fahrplanauskunft führen bzw. auf die Zugänglichkeit für Behinderte hinweisen. Ergänzen könnte man hier noch Gebäudefotos und Raumnummern zur besseren Orientierung.

Eine „Serviceseite“ (Untermenü links) führt zu einer verlinkten Übersicht der Dienstleistungen des Bürgeramtes. Die Meldevorgänge werden auf den jeweiligen Seiten gut und übersichtlich beschrieben. Meldeformulare werden als PDF-Dateien zur Verfügung gestellt, müssen aber in Magdeburg noch von Hand ausgefüllt werden. Von den Meldeseiten aus kann man auch gleich zum Bürgerservice oder den einzelnen Ortsverwaltungen gehen. Für das Bürgeramt werden so zusätzlich zu den oben genannten Informationen auch die entsprechenden Ansprechpartner für diese Dienstleistung aufgeführt. Für die Ortsverwaltungen könnten die Ansprechpartner noch ergänzt werden.

Eine Suche nach Lebenslagen wie z.B. Umzug gibt es nicht. Allerdings findet man – in unserem Fall eher zufällig – unter dem Menü „Leben in Mainz“ den Punkt Neubürger. Hier überrascht Magdeburg dann mit einer Neubürger-Broschüre, Infos zum Gutscheinheft für Neubürger, einem Willkommens-Flyer für Studenten, Links zu Dienstleistungen der Stadt, den Stadtwerken und der Post sowie zu Umzugstipps von externen Anbietern. Als Online-Service wird bisher nur die Beantragung eines Bewohnerparkausweises angeboten.

Insgesamt verdienen die Einwohnermeldeamt-Seiten der Stadt Magdeburg das Testurteil „vorbildlich“.

Direkt zum Einwohnermeldeamt / Bürgeramt der Stadt Mainz